Erste Hilfe Kurs

Am 18.05.2019 fand im Gemeindehaus ein vom DRK Ortsverband Woltershausen und der Freiwilligen Feuerwehr Woltershausen organisierter „Erste-Hilfe-Kurs“ statt. 15 Teilnehmer wurden von Ausbilder Niklas Schwarze vom DRK Kreisverband Alfeld in 9 Unterrichtsstunden geschult.
So wurden z.B. geübt :
- Absetzen des Notrufes 112
- Absicherung von Unfallstellen
- Absicherung des Ersthelfers
- Anlegen von Verbänden bei kleineren Verletzungen, stark blutenden Wunden, Knochenbrüchen
- Verhalten bei Vergiftungen und Verätzungen
In Rollenspielen wurde das Erkennen und das richtige Verhalten des Ersthelfers bei Herzinfarkt, Schlaganfall und Atemnot besprochen. Niklas Schwarze wies immer wieder auf das rechtzeitige Absetzen des Notrufes 112 hin.
Den zeitlich größten Rahmen nahm die Herz-Lungen-Wiederbelebung ein. An drei Lernstationen konnte jeder Teilnehmer den Lernstoff noch einmal üben und vertiefen :
- Herzdruckmassage und Beatmung
- Einsatz des Defibrillators
- 1.Hilfe bei einem verunfallten Motorradfahrer (Helm ab, Überprüfung der Vitalfunktion, stabile Seitenlage)
Beim Aushändigen der Zertifikate am Ende des Lehrgangs sprachen sich die Teilnehmer für eine Fortbildungsveranstaltung in zwei Jahren aus : „Wir fühlen uns jetzt gut trainiert und sicherer, möchten aber gerne weiterhin fachlich angeleitet werden. „Die Vorsitzenden von DRK und FFW zeigen sich erfreut und versprachen, Anfang 2021 kontakt mit Niklas Schwarze aufzunehmen, um den „Erste-Hilfe-Kurs“ 2.0 zu planen.

 

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008