Klöngruppe wird 20

Eva Fricke, die Leiterin der Klöngruppe, konnte 26 Gäste zur Jubiläumsfeier, die im Woltershäuser Gemeindehaus stattfand, begrüßen. 1999 wurde die Klöngruppe auf Anregung der damaligen Vorsitzenden des Ortsvereins, Gerda Lanclée, ins Leben gerufen. Die aktiven DRK-Mitglieder wollten und sollten sich auch mal nur „so“ treffen können.
„Jetzt treffen wir uns schon 20 Jahr.
In der Alten Schule hat es angefangen,
und wir sind alle vier Wochen gerne hingegangen.
In diesen langen Jahren haben wir
viel Spaß, aber auch Leid erfahren.“

Mit diesen Worten begann die langjährige Vorsitzende Waltraud Stoffregen ihren Rückblick auf die Geschichte der Klöngruppe. Nach einem gemeinsamen Mittagessen gab es Zeit zum Klönen, unterbrochen von zwei unterhaltsamen Beiträgen der DRK-Frauen. Zur Kaffeezeit kamen Vertreter der örtlichen Vereine und Pastor Lukas als weitere Geburtstagsgäste dazu. Alle verbrachten noch einige gemeinsame Stunden und waren der Meinung, dass es ein schöner Tag und eine gelungene Feier war.

  • 20190730_DRK_Kloengruppe_1
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_2
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_3
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_4
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_5
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_6
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_7
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_8
  • 20190730_DRK_Kloengruppe_9